Lesen, Schreiben und Rechnen kann jeder lernen !

 

 

 Hilfe bei

Dyskalkulie / Rechenschwäche

LRS / Legasthenie /

Lese-Rechtschreibschwäche

 Beratung - Förderung - Test

Nachhilfe - Behandlung  

schon ab 8 € pro Unterrichtsstunde

Schulpsychologische Praxis

Dr. Regelmann 

Tel.  01511 52 743 51  (9 bis 19 Uhr)

Rufen Sie uns an, lassen Sie sich beraten und vereinbaren Sie ein kostenloses und unverbindliches Beratungsgespräch

Wir helfen seit Jahren erfolgreich und preiswert Kindern aus

Oberhausen   Bottrop  Gladbeck  Mülheim Duisburg  Essen  Dinslaken  Gelsenkirchen und anderen Nachbarstädten 

 

Die Behandlung einer Dyskalkulie (Rechenschwäche) oder einer Lese-Rechtschreibschwäche (LRS oder Legasthenie) gehört in die Hände von Fachleuten (Schulpsychologen, Systempädagogen für Legasthenie und Dyskalkulie) oder entsprechend ausgebildeten Lehrkräften.

Spezielle Arbeitstechniken und Lehrmethoden sind erforderlich und dazu das beste Lehrmaterial, das man bekommen kann. All das findet man nicht beim 'Nachhilfelehrer um die Ecke' oder unerfahrenen Studenten.

In unseren beiden schulpsychologischen Praxen in Ihrer Nähe wird Ihr Kind von Fachleuten betreut, die speziell für diese schwierigen Fälle ausgebildet worden sind und über das entsprechende Lehrmaterial und die notwendige technische Ausstattung verfügen: Diplom-Psychologen, Lerntherapeuten, Legasthenietherapeuten, Dyskalulietherapeuten und speziell ausgebildetete Lehrer und Lehrerinnen. 

Alle unsere Mitarbeiter müssen nicht nur fachlich höchst qualifiziert sein, sondern auch durch ihre Persönlichkeit und ihr pädagogisches Einfühlungsvermögen die Schüler motivieren können. Wir waren selbst viele Jahre in der Lehrerausbildung tätig und können gut abschätzen, welcher Bewerber als Lehrer in der Praxis erfolgreich ist.

 

 

„Alexander tat sich beim Schreiben und Lesen von Anfang an schwer. Die Lehrerin meinte, dass er an einer ausgeprägten Legasthenie leidet. Nach drei Monaten hier in der Praxis ist davon nicht mehr viel zu merken. Er macht nicht nur viel weniger Fehler in der Rechtschreibung, sondern er liest inzwischen sogar gern. Dr. Regelmann meint, es sei das Wichtigste, dem Schüler Spaß am Lesen zu vermitteln - vieles andere ergäbe sich dann von ganz allein. Aber das verwendete Lehrmaterial hat mit Sicherheit auch viel dazu beigetragen, dass Alexander sich im Deutschen so verbessert hat. Bei den Hausaufgaben hat er oft in einer halben Stunde kaum mal 20 Wörter geschrieben und stattdessen meist aus dem Fenster geguckt. Jetzt schafft er oft 100 bis 150 Wörter in der gleichen Zeit. Und das Thema ADS hat sich auch erledigt. Ich hab ja gleich gesagt: Wenn Alex Spaß bei einer Aufgabe hat, kann er sich bestens konzentrieren.“

 

Trotz unserer hervorragend ausgebildeten Fachkräfte bleiben unsere Honorare im Rahmen - mehr als 8 bis 10 € pro 45 Minuten sollten Sie auf keinen Fall bezahlen müssen. Rufen Sie uns an - wir beraten Sie gerne.

 

Ich hatte schon lange die Befürchtung, dass Anna wegen einer leichten Form von Dyskalkulie Probleme in Mathe hat. Ich habe sie nach einer gründlichen schulpsychologischen Beratung regelmäßig betreuen lassen. Nach vier Monaten ist sie wie ausgetauscht - sie verfügt jetzt über ein viel besseres Zahlenverständnis und zählt nur noch selten an den Fingern. Und vor allem: Sie geht wieder fröhlich in die Schule und hat mehr Selbstsicherheit."

Anmerkung: Zum Schutz der Persönlichkeitsrechte und aus Datenschutzgründen sind alle Fotos auf dieser Webseite  keine Originalfotos unserer Schüler und Eltern, sondern nur fiktive Personen , die in Bezug auf Alter, Geschlecht und schulische Probleme stellvertretend für sie stehen. Unser Unterricht soll so  aus dem Blickwinkel von Schülern und Eltern anschaulicher dargestellt werden. Nur die ihnen zugeschriebenen Aussagen entsprechen sinngemäß Äußerungen vieler unserer Schüler und Eltern. Sie brauchen also keine Sorge zu haben, dass wir unsere eigenen Schüler oder deren Eltern auf dieser Webseite abbilden. 

 

 

 

Wir helfen seit weit über 40 Jahren Kindern, bei denen Dyskalkulie / Rechenschwäche oder LRS (Lese-Rechtschreibschwäche oder Legasthenie) diagnostiziert worden ist. Wir zählen mit über 15.000 betreuten Schülern mit Sicherheit zu den erfahrensten und erfolgreichsten Legasthenie- und Dyskalkulietherapeuten und Schulpsychologen in Deutschland. Wenn wir unseren Schülern etwas erklären, erfolgt dies nur persönlich im Format 1:1, weil man nur so auf die individuellen Probleme jedes einzelnen Schülers eingehen kann.


Auf Grund unserer großen Erfahrung erzielen wir sehr schnell Erfolge bei vielen Schülern - gerade auch bei angeblich hoffnungslosen Fällen - und das zudem noch ziemlich preiswert.

Unsere Kunden kommen auch aus weiter entfernten Orten, weil sie wissen, dass sich zu uns auch weite Wege lohnen, da unsere Erfolgsquote sehr hoch ist und sich die Erfolge recht schnell einstellen.

 

Daneben bieten wir auch Premium-Nachhilfe für alle Schüler an, und zwar in Mathematik, Deutsch, Englisch, Latein und Französisch - von der ersten Klasse bis zum Abitur und auch für Azubis und Studenten. Wenn bei Ihrem Kind in den Fremdsprachen ebensfalls LRS-Probleme auftauchen sollten, können wir auch da helfen. Wir informieren Sie gerne. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf

           www.individuelle-nachhilfe.info

 
Schulpsychologische Praxis und

Lehrinstitut Dr. Regelmann  

 

Tel.  01511 52 743 51 

 

Rufen Sie am besten gleich heute an und sichern Sie sich eine kostenlose und unverbindliche Beratung; wir sind täglich von 9 bis 19 Uhr erreichbar.

 

 

 

 

 

 

Hilfe, Beratung, Diagnose und Behandlung bei Dyskalkulie / Rechenschwäche

Hilfe, Beratung, Diagnose und Behandlung bei LRS / Legasthenie / Lese-Rechtschreibschwäche

Schulpsychologische Praxis und Lehrinstitut Dr. Regelmann  |  Tel. 01511 52 743 51 (9-20 Uhr)